SENIORGOLD Mental

Damit das Denken wie „geschmiert“ läuft, bedarf es ganz bestimmter Fette: den Omega 3-Fettsäuren und Lecithin. Diese Fette sind in allen Zellen enthalten und wichtig für Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit.

DHA und EPA

Die Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) stellt ungefähr ein Drittel aller Fettsäuren im Gehirn. Dieser hohe DHA-Anteil ist Voraussetzung für eine schnelle Impulsübertragung im zentralen Nervensystem. Das gilt auch für die Eicosapentaensäure (EPA). Allerdings kann der menschliche Organismus diese beiden Omega-3-Fettsäuren nur geringfügig selber herstellen. Sie müssen dem Körper über die Ernährung zugeführt werden, z.B. Hering, Lachs und Makrele.
Die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt die Aufnahme von ca. 1 g Omega 3-Fettsäuren pro Tag. Über die normale Ernährung ist diese Menge kaum zu erzielen. Mit Seniorgold mental kann die Versorgung des Gehirns mit DHA und EPA unterstützt und die geistige Leistungskraft gestärkt werden.

Lecithin

Lecithin ist ein wichtiger Baustein der Nervenzellmembranen im Gehirn und sorgt für die Funktionstüchtigkeit der grauen Zellen. Fehlt es dem Körper an Lecithin, leidet darunter die geistige Leistungsfähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit und das Erinnerungsvermögens. Lecithin ist unter anderem in Nüssen, Sojaprodukten, Tofu und Eigelb enthalten.

SENIORGOLD Mental

  • Mit DHA, EPA und Lecithin in ausgewogener Zusammensetzung
  • Zur Stärkung der geistigen Leistungsfähigkeit
  • Zur Verbesserung des Erinnerungs- und Reaktionsvermögens

* empfohlene tägliche Verzehrmenge nach Nährwertkennzeichnungsverordnung
** noch keine Empfehlung vorhanden

Verzehrempfehlung

Soweit nicht anders empfohlen, nehmen Erwachsene morgens und abends eine Kapsel SENIORGOLD Mental mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein.

Zum Herunterladen: Gebrauchsempfehlung

PZN 11675445

Erhältlich in Ihrer Apotheke!